Gesellschaft der Circusfreunde e.V.

Menü:
Willkommen
Die GCD stellt sich vor ...
Circus Zeitung
Aktivitäten
  Aktuell
  GCD vor Ort
  Jahrestagungen
  Circusreisen
  Archiv Marburg
  Statements
    Tiere im Circus
    Betteln mit Tieren
    Platznot
  Info-Material
Ansprechpartner
Mitgliedschaft ...
Links
Impressum

Seiteninhalt:
Aktuelles aus der GCD

Ältere Meldungen im Archiv

10.04.2017

8. WeltCircusTag - Die GCD ist wieder mit dabei!

Bild:
Auch beim diesjährigen WeltCircusTag, der nunmehr 8. Auflage, ist die Gesellschaft der Circusfreunde wieder mit dabei:

Wer?
Gesellschaft der Circusfreunde e. V. - Sektion Südhessen und der
Circus Barus
Was?
13:00 - 15:00 Uhr:
Familienfest zum WeltCircusTag mit vielen kostenlosen Aktionen für die Besucher: Mister Button-Maker, Seifenblasenspiele,
Glücksrad, Jonglier-Ecke, Pony-Reiten und Tierschau, Informationen zum Thema "Tiere im Circus" und zur Gesellschaft der Circusfreunde e. V.

15.00 Uhr Gala-Vorstellung des Circus Barus zu familienfreundlichen Preisen; jeder kleine Besucher erhält ein Geschenk!

Wann?
15. April 2017
von 13:00 - 17:30 Uhr
Wo?
Rodgau, Parkplatz am Badesee Nieder Roden (Ringstraße)

Weitere Informationen:
www.gcd-suedhessen.de und www.circus-barus.de

nach oben


22.01.2017

GCD-Sonderpreis für die Brüder David und Richard Wolf beim 41. Internationalen Circusfestival von Monte-Carlo

Bild: Richard Wolf, Rosemarie Thevissen, David Wolf und Stefan Nolte(Foto: Alfred Reichle)
Richard Wolf, Rosemarie Thevissen, David Wolf und Stefan Nolte(Foto: Alfred Reichle)
GCD-Vizepräsident Stefan Nolte und Beisitzerin Rosemarie Thevissen konnten den beiden sympathischen Artisten, die mit ihrer komischen Trapeznummer und der trickreichen Kaskadeur-Nummer für Begeisterung sorgten, den begehrten Sonderpreis anlässlich des Gala-Dinners in Monte-Carlo überreichen.
Bild: Richard Wolf, Rosemarie Thevissen, David Wolf und Stefan Nolte(Foto: Alfred Reichle)
Wolf Brothers (Foto: Stefan Nolte)
Bild: Richard Wolf, Rosemarie Thevissen, David Wolf und Stefan Nolte(Foto: Alfred Reichle)
Wolf Brothers (Foto: Stefan Nolte)

nach oben


16.10.2016

GCD-Sonderpreis beim European Youth Circus 2016 für Steven Ferreri!

Bild: Preisträger Steven Ferreri zusammen mit Rosemarie Thevissen und Stefan Nolte (Foto: Alfred Reichle)
Preisträger Steven Ferreri zusammen mit Rosemarie Thevissen und Stefan Nolte (Foto: Alfred Reichle)
Auch beim diesjährigen European Youth Circus in Wiesbaden konnte die Gesellschaft der Circusfreunde e. V. (GCD), vertreten durch GCD-Vizepräsident Stefan Nolte und Beisitzerin Rosemarie Thevissen, wieder einen Sonderpreis verleihen.
Mit Steven Ferreri wurde abermals ein waschechtes Circuskind ausgezeichnet. Der 14jährige Steven vertritt in vierter Generation die Circusfamilie Ferreri und hat sich, wie bereits sein Urgroßvater, Großvater und Vater dem Seiltanz verschrieben.
Mit viel spanischem Temperament begeisterte er nicht nur die Circusfreunde, sondern auch die Fachjury und durfte sich neben dem GCD-Sonderpreis über „Silber“ in seiner Altersklasse freuen.
Bild: Preisträger Steven Ferreri zusammen mit Rosemarie Thevissen und Stefan Nolte (Foto: Alfred Reichle)
Steven Ferreri bei der Preisübergabe (Foto: Stefan Nolte)
Bild: Preisträger Steven Ferreri zusammen mit Rosemarie Thevissen und Stefan Nolte (Foto: Alfred Reichle)
Steven beim Sprung durch den Messerring (Foto: Stefan Nolte)
Bild: Preisträger Steven Ferreri zusammen mit Rosemarie Thevissen und Stefan Nolte (Foto: Alfred Reichle)
Steven's Bruder Michael Ferreri (Gold in der Altersklasse 18-25 Jahre), Stefan Nolte, Rosemarie Thevissen, Steven Ferreri (Foto: Gerd Thevissen)

nach oben


Ältere Meldungen im Archiv

Login