Gesellschaft der Circusfreunde e.V.

Menü:
Willkommen
Die GCD stellt sich vor ...
Circus Zeitung
Aktivitäten
  Aktuell
  GCD vor Ort
  Jahrestagungen
  Circusreisen
  Archiv Marburg
  Statements
    Tiere im Circus
    Betteln mit Tieren
    Platznot
  Info-Material
Ansprechpartner
Mitgliedschaft ...
Links
Datenschutz Website
Impressum

Seiteninhalt:
Sektion Magdeburg

Sektionsbericht Mai 2018

Am 01.05.2018 konnten Mitglieder der Sektion dem Zeltaufbau des Circus Probst in Magdeburg beiwohnen. Innerhalb von 3 Stunden stand das Besucherzelt mit allen Aufbauten, so dass anschließend das Gradin aufgebaut werden konnte. Faszinierend, wie schnell so eine Circusstadt errichtet wird.
Am 04.05.2018 waren wir dann in der Abendvorstellung des Circus Probst. Mathijs te Kiefte vom Presse- und Organisationsbüro begrüßte uns im Namen der Direktion mit einem Glas Sekt im Vorzelt. Dann folgte eine Führung über das Gelände und wir konnten uns von der ordentlichen Tierhaltung überzeugen. Hiernach erlebten wir ein großartiges, emotional gestaltetes Programm, wobei alle drei Säulen des klassischen Circus gleich stark vertreten waren. Das Programm ist eine Hommage an das 250-jährige Kulturgut Circus. Vielen Dank der Familie Probst und allen Mitwirkenden für diesen unvergesslichen Abend.
Am 11.05.2018 begrüßten wir unter Leitung der Prinzipalin Brigitte Probst die Schüler der Circusschule und leitende Mitarbeiter des Circus Probst im Circusmuseum Magdeburg. Während der Führung gab es viele anregende Gespräche und die Zeit verging wie im Fluge. Die Delegation zeigte sich vom Sammlungsbestand beeindruckt und honorierte unsere Museumsarbeit mit einer großzügigen Spende. Nochmals vielen Dank und dem Circus Probst alles Gute sowie eine erfolgreiche Tournee.
Am 15.05.2018 hatten Sektion und Förderverein zur Ursula-Böttcher-Ehrung eingeladen. Anlass war die Aufnahme der „Eisbärenlady“ in den „Ring of Fame“ in Sarasota (Florida). Gerhard Klauß, der letzte Generaldirektor des Staatszirkus der DDR, übergab im Auftrage des Auszeichnungskomitees eine Replik der Ehrenurkunde und des Sterns. Sie finden ihren Ehrenplatz in der Ursula-Böttcher-Ecke.
Nächste Termine der Sektion: 03.06.2018 - Fahrt zur „Tiger-Queen“ Carmen Zander, Vorstellung 15.00 Uhr. Interessenten können sich noch bei Gerhard Mette melden.
14.07.2018 - 10.00 Uhr Sommerfest der Sektion im Park der Villa Wolf. An-/Abmeldungen bitte bis zum 10.07.2018 an Gerhard Mette unter 0391/7392930.


Kontakt:


Login