Gesellschaft der Circusfreunde e.V.

Menü:
Willkommen
Die GCD stellt sich vor ...
Circus Zeitung
Aktivitäten
  Aktuell
  GCD vor Ort
  Jahrestagungen
  Circusreisen
  Archiv Marburg
  Statements
    Tiere im Circus
    Betteln mit Tieren
    Platznot
  Info-Material
Ansprechpartner
Mitgliedschaft ...
Links
Impressum

Seiteninhalt:
Sektion Magdeburg

Sektionsbericht März 2018

Am 26.03.2018 trafen sich die Circusfreunde in der Villa Wolf. Es wurden Informationen bekanntgegeben, der Ausflug zum Zirkus Charles Knie nach Stendal besprochen und der Arbeitseinsatz im Museum spezifiziert. Berichte über die ersten Circusbesuche des Jahres und die Auszeichnung für Ursula Böttcher schlossen sich an.
Thomas Zimmermann übernahm die weitere Gestaltung des Abends:
1. Bericht über seine Arbeit als Schulleiter der Schule für darstellende und bildende Künste, „Die Etage“, in Berlin.
2. Bericht über den Besuch des Cirucfestivals in Budapest, ausführlich in Wort und Bild. Es war ein leistungsstarkes Programm mit großer Ausstrahlungskraft.
3. Bericht über das 42. Circusfestival von Monte Carlo. Es wurden wieder artistische Spitzenleistungen aus aller Welt geboten. Überstrahlt wurde aber alles vom grandiosen Auftritt der Richter-Familie, die alles bisher Dagewesene übertraf.
Resümee: Monte Carlo - der Gipfel der circensischen Kunst - unerreicht und unübertroffen.
Thomas Zimmermann bedachte das Circusmuseum mit Programm und Schal. Vielen Dank dafür sowie für den informativen und unterhaltsamen Abend.
Nächste Termine der Sektion:
21.04.2018 - 10:00 Uhr in der Villa Wolf
Michaela Kaiser berichtet aus ihrem erfüllten Circusleben und liest aus ihren Büchern.


Kontakt:


Login