GCD VOR ORT

Zwischen Hamburg und Wien hat die GCD zahlreiche regionale Sektionen und Gesprächskreise. Wenn Circusfreunde zusammenkommen, dann wird viel geplaudert und gefachsimpelt – und fast immer gibt es auch ein gemeinsames Programm: Mal lassen wir uns per Film- oder Fotovortrag in Circus-Welten im In- und Ausland entführen, mal haben wir Artisten zu Gast, die uns aus ihrem Leben berichten. Durch unsere Kontakte zu Circusleuten haben wir Gelegenheit, ganz exklusiv einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Die letzten Aktivitäten der Sektionen und Gesprächskreise finden Sie unter dem jeweiligen Link unten. Wenn Sie direkt Kontakt mit einzelnen Sektionen oder Gesprächskreisen aufnehmen wollen, teilen Sie uns das bitte per Kontaktformular mit. Die jeweiligen Ansprechpartner werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

◉ SEKTION BERLIN-BRANDENBURG

Wieder ein gemütliches Treffen draußen im Vorgarten unseres Vereinslokals am Samstag, dem 28. August, zu dem wir als Gast Andreas Heidenreich aus Darmstadt begrüßen durften. Da die Circusse Berolina und William in den kommenden Wochen im Berliner Raum  gastieren, planen wir einen gemeinsamen Besuch. Wiederholt hatten wir in der Vergangenheit „Anlauf“ genommen zur satzungsgemäßen Neuwahl eines Sektionsleiters, doch hatte sich bisher kein Kandidat finden lassen. Nun wird Günter Zernickow, der trotz seiner krankheitsbedingten Belastung das Amt über Jahre ausgeübt hat, endgültig zurücktreten. Wir danken Günter sehr für seinen treuen Einsatz, müssen aber unbedingt eine Lösung erreichen beim nächsten Treffen.

Das wird dann am Samstag, dem 25. September, sein, wie immer im „Plausch und Schmaus“ um 15.30 Uhr (Friedrich-Wilhelm-Str. 67, Berlin-Tempelhof). Bitte Impfpass oder Negativ-Test mitbringen, denn wir tagen vermutlich im Innenraum.

Klaus Lüthje

◉ SEKTION BREMEN

Am 13. August machten wir uns aus vielen Himmelsrichtungen auf den Weg nach Kutenholz in die dortige Festhalle, unserem zweiten Sektionszuhause. Carolin und Dieter Murck verwöhnten uns mit Buffet und Getränken, und wir sahen aktuelle Fotos von den Sommercircussen Berolina und William, die Tim Markus, Dieter Murck und Christian Saul besucht hatten – Baden mit Seelöwen inklusive!

Am Samstag, dem 25. September, probieren wir einen neuen Treffpunkt aus, die Markthalle 8 am Domshof. Treffpunkt ist bereits um 18 Uhr, und im Anschluss an Speis und Trank sehen wir aktuelle Circusbilder, unter anderem aus der Schweiz. Wir bitten um Anmeldung bis zum 19. September.

Achim Schlotfeldt

◉ SEKTION DRESDEN / OSTSACHSEN

Die nächsten Treffen unserer Sektion sind: 06.08.2022 Besuch des Zirkus Mondeo bei Möbel Rieger in Gera. Treffpunkt ist 10.00 Uhr vor dem Zirkus, Showzeiten sind 11.00 und 15.00 Uhr.
10.09.2022, 16.00 Uhr Treffen in der Gartengaststätte „Es geht weiter“ in Dresden, Waldstr. 2 (nähe Hubertusplatz).

◉ SEKTION HAMBURG / SCHLESWIG-HOLSTEIN

Am 11.06. machten sich die nördlichsten Circusfreunde auf in den noch höheren Norden nach Kolding in Dänemark. Wir besuchten bei frühsommerlichem Wetter eine sehr gut besuchte Jubiläumsvorstellung des Cirkus Arena: „65 Jahre Cirkus Arena“. Im ersten Programmteil konnte man sich wirklich an einem schönen Programm erfreuen, der zweite Programmteil hingegen konnte bei den meisten anwesenden Circusfreunden leider nicht überzeugen.
Für Juli und August legt die Sektion nun eine Sommerpause ein. Ich wünsche allen Circusfreund*innen viel Spaß bei ihren individuellen Besuchen des Circus Probst während seiner Tournee in HH, SH und MV.
Wir treffen uns wieder am Freitag, 23.09.22, um 14 Uhr im Hotel Alter Kreisbahnhof, Königstraße 9 in Schleswig zu unserem Klöönsnack. Anmelden hierfür unter 01627371295 oder Email: circjan@gmx.de, bitte bis 16.09.22!
Jan Bühring

◉ SEKTION HANNOVER

Nachdem wir unsere normalen Zeiten wieder aufnehmen konnten, treffen wir uns wieder jeden 2. Samstag im Monat von 15.00 bis 18.00 Uhr im Freizeitheim Lister Turm in Hannover. Die Circussaison läuft für uns gut an, konnten wir die Premiere „40 Jahre Circus Belly“ in Hannover gemeinsam besuchen, war vor kurzem der Moskauer Circus in Hildesheim und bei Hannover und natürlich die von allen mit Spannung erwartete Premiere des Zirkus Charles Knie in Northeim und Hameln. So konnten wir auch schon Bildberichte von allen drei Unternehmen in der Sektion sehen, außerdem über Aeros in Magdeburg. Kai Schulz hatte uns noch einen interessanten Bericht über Gerd Siemoneit zusammen gestellt – kurz, endlich wieder viel zu berichten über den Circus.
Im August machen wir für einen Monat Pause, bevor es ab September wieder regelmäßig heißt: Willkommen im Lister Turm bei der Sektion Hannover.
Olaf Werner

◉ SEKTION LEIPZIG / HALLE

Der für den 25. Juli vorgesehene Besuch beim Circus Mondeo muss leider abgesagt werden, das Gastspiel bei Möbel Rieger findet dieses Jahr leider nicht statt. Stattdessen werden wir an diesem Tag unsere Sektionsleiterwahl durchführen. (15 Uhr Clown-Museum Leipzig). Um Teilnahme aller Mitglieder wird gebeten.
Am 5. August werden wir in Oederan den Freizeitpark „Klein-Erzgebirge“ und dort Fischers Marionettentheater besuchen. Wir treffen uns 9 Uhr vor dem Eingang des Parks.
Wir sind optimistisch, aber sollten auf Grund der momentanen Situation Änderungen nötig werden, informieren wir euch auf unserer Web-Seite bzw. persönlich. Wir wünschen allen Circusunternehmen in dieser schwierigen Zeit viel Kraft, Solidarität und Gesundheit. Wir sehen uns wieder!
Bernhard Stolle

◉ SEKTION MAGDEBURG

Am 25.06.2022 trafen sich die Magdeburger Circusfreunde im Park an der Villa Wolf zum Sommerfest. Nach Begrüßung und Ehrung einer 80-jährigen Circusfreundin stand das Thema „Circus“ im Mittelpunkt des regen Austausches. Bei ausreichend Speis und Trank verging die Zeit wie im Fluge. Dank allen Aktiven.
Die nächste Veranstaltung der Sektion: 18.07.2022 um 17.00 Uhr in der Villa Wolf – Dr. Friedrich Hoffmann: Berolina-Buchlesung. An- / Abmeldung bitte bis zum 12.07.2022 an G. Mette, Tel. 0391 / 7392930.
Gerhard Mette

◉ SEKTION MITTELHESSEN

Im Juli treffen wir uns am 23. um 15 Uhr in Kirchhain im Café Noll. Das letzte Mal vor der Sommerpause im Juli.
Claus von Scheven

◉ SEKTION MÜNCHEN

Am Montag, dem 4. Juli 2022, traf sich eine kleine Gruppe der Sektion München zum monatlichen Abend. Jürgen Schindler brachte eine umfangreiche Sammlung alter Baronn-Programmhefte mit, die eine breite Grundlage für lange Gespräche boten. Ebenfalls erhielten wir einen Reisebericht von Thomas Kroker über seinen Besuch in Wien beim Circus Safari und beim Circus Pikard sowie dem Sektionstreffen der Wiener Circusfreunde. Wien ist immer eine Reise wert!
Unsere nächsten Sektionsabende finden statt am Montag, 1. August 2022, und am Montag, dem 5. September. Beginn ist jeweils um 19 Uhr im Wirtshaus Rechthaler Hof in der Arnulfstraße 10. Gäste und Interessierte sind wie immer herzlich willkommen, wir freuen uns auf euren Besuch.
Thomas Kroker

◉ SEKTION NORDHESSEN / KASSEL

Am Mittwoch, dem 06.04.2022, fand unser monatliches Treffen in unserem Stammlokal, der Kurhessenstube, statt. Nach einem guten Essen berichteten unsere Mitglieder Hanspeter Fay mit seiner Frau Bärbel sowie Herbert Meuser ausführlich und anschaulich über die zurückliegende GCD-Jahrestagung. Die mitgebrachten Flyer und Programmhefte machten die Runde und sorgten für weiteren Gesprächsstoff.
Für Anfang Juni planen wir einen Besuch des Zirkus Charles Knie. Die nächsten News und Termine stehen auf unserer Homepage http://www.gcd-kassel.de/
Uwe Zachan

◉ SEKTION ÖSTERREICH

Am 2. Juli besuchte uns der Vizepräsident und Sektionsleiter Herr Thomas Kroker aus München. Er erzählte uns Neuigkeiten über die GCD und die deutschen Circusse.
Ein Erinnerungsfoto vom speziellen Treffen im Juni mit den Direktoren Adi Lehner und Louis Knie sen.
Unser nächstes Treffen findet am 12.8.22 ab 16 h statt. (Wie immer im Lokal „Zur Reblaus“ in 1020 Wien).
Karl Schiner

◉ SEKTION RHEIN-MAIN

Unsere nächsten Treffen finden am 15. 07. 2022 und 12. 08. 2022 ab 19 Uhr im Clubraum der Gaststätte „Zur Tribüne“ in der Dr.-Horst-Schmidt-Str. 16 in 64319 Pfungstadt statt.
Bernhard Lindner

◉ SEKTION RHEIN-RUHR-WUPPER

RHEIN-RUHR-WUPPER
Mitgliedern unserer Sektion Mitte Juni in Düsseldorf. Vor der Show saßen wir gemütlich im Restaurantzelt und unterhielten uns über die gegenwärtige schwierige Zeit und die zukünftigen Unternehmungen. Nach der Show trafen wir uns erneut bei ein/zwei Gläschen vor dem Restaurantwagen und tauschten unsere Meinungen zum neuen gegenüber den vorherigen beiden Spielstädten leicht geänderten Programm aus.
Auch das neue Programm des Zirkus Charles Knie besuchten einige Personen aus unserer Sektion und trafen sich hierzu in Hamm.
Das nächste Treffen wird nach der Sommerpause, dann auch wieder in Dormagen stattfinden, der Termin wird rechtzeitig per Mail mitgeteilt. Gäste sind immer herzlich willkommen. Eine Wegbeschreibung wird auf Anfrage gerne zugesandt.
Joachim Karp

◉ SEKTION STUTTGART

Unser nächstes Treffen findet im September statt, und Termin und Thema werden rechtzeitig mitgeteilt.
Ulf Körber

◉ SEKTION SÜDHESSEN

Am 1. Juli trafen wir uns im Vereinsheim in Eschollbrücken zum monatlichen Sektionsabend. Stefan Nolte und Gaby Haas berichteten in Wort und Bild über die tierreiche Vorstellung des Circus Alessio von André Kaiser, und Florian Meerheim ließ das Gastspiel des Circus Rudolf Renz in Worms mit zahlreichen Bildern Revue passieren. Dank Andreas Heidenreich bot sich für unsere Mitglieder die Möglichkeit, ihre Circus-Sammlungen zu erweitern – nochmals herzlichen Dank!
Unser nächster Sektionsabend findet am Freitag, 5. August, statt; nähere Informationen hierzu per E-Mail.
Gaby Haas


© GCD - Gesellschaft der Circusfreunde e.V.